Profile

Join date: Aug 28, 2022

About

Wenn Sie ein Leck in einer weiße badarmatur stoppen möchten, müssen Sie zuerst verstehen, was eine P-Falle ist und wie sie funktioniert. Ein P-Siphon ist das gebogene Rohr unter dem Waschbeckenabfluss. Eine P-Falle muss zwei Druckmuttern haben, die sie zusammenhalten, und eine undichte P-Falle ist eine große rote Fahne. In einigen Fällen können Sie ein Leck selbst reparieren, aber in vielen Fällen wird der Klempner benötigt.


Lokalisieren Sie das Absperrventil und das Absperrventil


Um den Prozess zu starten, müssen Sie zuerst das Absperrventil und das Absperrventil lokalisieren. Wenn das Problem am Wasserhahn liegt, sollten Sie die Wasserzufuhr abstellen. Sie können dies tun, indem Sie die Heiß- und Kaltventile des Wasserhahns schließen und das Ventil neu einstellen, um das Leck zu beheben. Lassen Sie den Wasserhahn nach der Reparatur so lange laufen, bis kein Wasser mehr austritt. Dieser Schritt entlastet den Druck in den Rohren und verhindert weitere Lecks.


Schalte das Wasser aus


Der erste Schritt ist das Abstellen des Wassers. Je nach Wasserhahnmodell müssen Sie den Wasserhahn möglicherweise einige Minuten lang laufen lassen. Dann müssen Sie das Waschbecken anschließen, um das Auslaufen zu stoppen. Wenn Sie dies nicht tun können, können Sie einen Klempner anrufen, um das Problem zu beheben. Egal, ob es sich um einen undichten Wasserhahn oder ein Rohrbruch handelt, Sie sollten in der Lage sein, einen Weg zu finden, das Problem zu beheben.


Um das Leck zu stoppen, müssen Sie den Wasserhahn selbst entfernen. Es kann unter der Spüle platziert werden. Wenn Sie kein Absperrventil haben, können Sie weißen Essig verwenden, um die Mineralablagerungen auf dem Ventilsitz aufzulösen. Entfernen Sie, wenn möglich, den Wasserauslauf und trennen Sie die Versorgungsleitungen. Dadurch wird verhindert, dass Wasser unter die Spüle sickert. Dies ist der schwierigste Schritt und einer der frustrierendsten.


Die Wasserzuleitung ist nicht unterbrochen


Das Leck könnte von einem defekten Rohr stammen. Wenn die Wasserversorgungsleitung nicht gebrochen ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Leck in der Wasserversorgungsleitung. Wenn das Leck jedoch aktiv ist, sollten Sie das Ventil überprüfen. In den meisten Fällen ist das Problem eine lockere Verbindung. Möglicherweise müssen Sie die Verbindung festziehen, um das Leck zu beheben. Sie können auch die Komponenten des Wasserhahns inspizieren.


Um ein Leck zu beheben, müssen Sie zuerst die Wasserversorgungsleitungen überprüfen. Wenn das Leck vom Ventil kommt, ersetzen Sie es durch ein neues. Alternativ können Sie eine neue Siebbaugruppe verwenden, um das Leck zu beheben. Dies ist eine einfache und kostengünstige Lösung. Außerdem ist es nicht schwierig, ein undichtes Waschbecken zu reparieren. Neben der Verwendung eines neuen Korbsiebs sollten Sie auch die Oberfläche der Spüle reinigen.

francesbuchauer861014606

More actions